Neuigkeiten

Was sonst so läuft bei uns…

edel erhält das Siegel “Arbeitgeber der Zukunft”

digital, innovativ, modern

Das sind Kriterien, die attraktive Arbeitgeber heutzutage erfüllen müssen. Auf uns trifft das zum Glück zu.

Dafür wurden wir vom Deutschen Innovationsinstitut mit dem Siegel “Arbeitgeber der Zukunft” ausgezeichnet. Auf dem Unternehmertag in Essen am 6. September, wurde uns das Siegel von der Schirmherrin Brigitte Zypries – ehemalige Bundesjustiz- und Bundeswirtschaftsministerin – persönlich überreicht.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Es bestätigt uns, dass wir die Weichen für die Zukunft richtig stellen.

edel Spende an Realschule Kißlegg

Schüler für Energietechnik begeistern…

ist für edel Energietechnik ein besonderes Anliegen. Wir sind überzeugt dass die Energiewende viele Chancen mit sich bringt.

Dafür brauchen wir schlaue Köpfe, vor allem aber Begeisterung in unserem Fachkräftenachwuchs. Deswegen engagieren wir uns in unseren lokalen Bildungsstätten.

Neulich hatten wir die Möglichkeit, den 8. und 9. Klässlern der Technik-Gruppen an der Realschule Kißlegg, etwas über Energietechnik beizubringen. Bei der Gelegenheit überreichten wir den Schülern einen Erneuerbare-Energien-Baukasten.

Wir hoffen so mithelfen zu können, die nächste Generation für das wichtige und spannende Thema nachhaltiger Energielösungen begeistern zu können.

Bürgermeister besucht edel Energietechnik

Einiges zu bereden gab es…

als Bürgermeister Dieter Krattenmacher und der Wirtschaftsbeauftragte der Stadt Kißlegg Clemens Stadler, letzte Woche die edel Energietechnik besuchten.

Es kam zu einem interessanten Austausch, unter anderem über die Herausforderungen der Energiewende und Wirtschaftspolitik in Kißlegg.

Wir haben uns über den Besuch gefreut, und freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

Ratzemaus – OHO!

Gute Stimmung herrschte beim Narrenumzug und anschließend im Partyzelt letzten Sonntag in Ratzenried. Eines unserer mobilen Mietaggregate sorgte für die Spannung!

NACHRICHTEN AUF DEM LAUFENDEN

Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden.